Skip to main content

Norisbank

Die Norisbank im PortraitDie heutige Norisbank, im Originalschriftzug „norisbank“, wurde Mitte der 1960er-Jahre als Finanzierungsbank des damaligen Versandhauses Quelle mit Sitz in Fürth gegründet. Heutzutage ist die Norisbank GmbH mit Geschäftssitz in Bonn als Tochtergesellschaft der Deutschen Bank AG eine lupenreine Direktbank. Die Historie der Norisbank war von der Gründung als Noris Kaufhilfe bis in die heutige Zeit hinein mit Fusionen, Übernahmen und Aufkäufen überaus abwechslungsreich. Aufgrund der Zugehörigkeit zur Deutsche Bank Gruppe steht dem Kontoinhaber der Norisbank deren gesamtes Servicenetz mit Geldautomaten und Banking-Terminals zur Verfügung. Als eine Universalbank nach dem Kreditwesengesetz KWG gliedert die Norisbank ihr Dienstleistungsangebot für Privatkunden in

  • Konto & Karten
  • Finanzierung
  • Geldanlage
  • Versicherungen
  • Zahlungsverkehr mit
    – Mobilebanking
    – Onlinebanking
    – Telefonbanking

Norisbank Girokonto + kostenlose MasterCard Kreditkarte

Für den täglichen Zahlungsverkehr steht dem Kontoinhaber das Top-Girokonto nebst bonitätsabhängiger Kreditkarte von MasterCard zur Verfügung. Zu dem insgesamt kostenlosen Gesamtpaket gehören Girokonto + Girokarte + Kreditkarte. Für das Girokonto gibt es keinerlei Vorgaben wie Mindestgeldeingang oder wie eine Mindestzahl an monatlichen Buchungssätzen. Die Norisbank kooperiert mit der Cash Group; an deren Geldautomaten bei Commerzbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank oder Postbank sowie an rund 1.300 Shell-Tankstellen kann mit der Girokarte kostenlos Geld abgehoben werden. Mit der Norisbank-Kreditkarte ist das ebenfalls kostenlos und weltweit an Geldautomaten mit dem MasterCard-Logo möglich. Ein weiterer Service ist die Bargeldverfügung bis zur Höhe von 200 Euro beim Einkauf ab 20 Euro im Einzelhandel wie bei Aldi Süd, bei Netto, Penny, Rewe und Toom Baumarkt. Dieses bundesweit flächendeckende Angebot gilt als ein ganz besoneres Leistungsmerkmal der Norisbank.

Weitere Produkte der Norisbank

Der Top-Kredit ist ein bonitätsabhängiger Ratenkredit mit viel Flexibilität. Die variablen Tilgungsmöglichkeiten richten sich nach Kredithöhe und Kreditlaufzeit. Als Sondertilgung kann einmal jährlich bis zu 50 Prozent des aktuellen Saldos kostenfrei zurückgezahlt werden. Zur Kreditabsicherung gegen Risiken wie Arbeitsunfähigkeit oder wie Arbeitslosigkeit wird eine individuell passende Restschuldversicherung angeboten. Bei ihrem Autokredit als Ratenkredit verzichtet die Norisbank auf das Hinterlegen der Zulassungsbescheinigung Teil II als Kreditbesicherung; der Kfz-Brief verbleibt somit beim Fahrzeughalter als dem Kreditnehmer.

Der Norisbank-Kunde kann zum kurz- oder auch längerfristigen Sparen unter den folgenden Geldanlagen auswählen

  • Spar-Card als das Besser-Sparbuch
  • Tagesgeld
  • Festgeld
  • Bausparen
  • Wertpapiersparen im eigenen Depot

Im Gegensatz zum früheren Sparbuch mit seinen eher starren Verfügungsfristen ist das Guthaben der Spar-Card bis zur Höhe von 2.000 Euro je Monat vorschusszinsfrei und ohne Kündigungsfrist, also von jetzt auf gleich verfügbar. Bareinzahlungen sind an den deutschlandweit rund 700 Geldautomaten der Deutschen Bank AG möglich. Das Wertpapierdepot kann kostenlos genutzt werden, und aktive Kunden erhalten einen 20-prozentigen Vieltrader-Rabatt.

BHW als Bausparkasse sowie als Finanzdienstleister bietet den Norisbank-Kunden einen Bausparvertrag mit vielfältigen Besonderheiten. Zu denen gehören

  • Verzicht auf ein Mindestsparguthaben
  • Zinssicherheit während der gesamten Darlehenslaufzeit
  • Staatliche Förderung
  • Besonders günstige Konditionen ab einer Bausparsumme von 10.000 Euro
  • Jugendbonus bei Vertragsabschluss bis zum 25. Lebensjahr

Für das Festgeld mit Laufzeit ab einem Jahr beträgt die Mindesteinlage 2.500 Euro. Beim Tagesgeldkonto gibt es kein Limit; Zinsgutschriften erfolgen quartalsweise mit dem sich daraus ergebenden Zinseszinseffekt.

Die Norisbank-App ist mit ebenso interessanten wie sinnvollen Features ausgestattet. Eins von ihnen ist das neue, moderne photoTAN-Verfahren; bei dem werden Zahlungsaufträge beim Onlinebanking mit einer photoTAN bestätigt. Dazu wird mobil die photoTAN über die App der norisbank abgerufen oder alternativ über ein Lesegerät erstellt. Optional wird nach wie vor das mobile TAN-Verfahren per SMS kostenpflichtig angeboten.

Die Norisbank bewirbt ihre Bankdienstleistungen mit dem ebenso griffigen wie pfiffigen Slogan „Kann alles – Kostet nichts“


Sehr gutes Girokonto Norisbank MasterCard

0,00 €

Mehr Infos »