Skip to main content

Barclaycard Gold Visa

  • Im ersten Jahr gebührenfrei
  • Maestro-Karte als Sicherheit ohne Gebühr
  • Hochgeprägte Kreditkarte
  • Ab dem zweiten Jahr 3.000 Euro Mindestumsatz
  • Partnerkarte für 29,00 Euro / Jahr
  • Fremdwährungsgebühr: 1,99% vom Umsatz
  • Bis zu zwei Monate zinsfrei
  • Keine Gebühren in der Eurozone (Bargeld + Zahlungen)
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Kontaktloses Bezahlen möglich

Gesamtbewertung

90%

"Ab 3.000 Euro Jahresumsatz eine gute Kreditkarte für alle, die viel reisen und mit Kreditkarte zahlen"

David A.
90%
Gute Kreditkarte wenn man die 3.000 Euro Mindestumsatz im Jahr schafft - sonst teuer!

Beschreibung

Barclaycard Gold Visa Kreditkarte

Über Barclaycard

Barclaycard gilt als einer der ältesten Anbieter von Kreditkarten in Europa. Das Unternehmen ist weltweit in über 60 Ländern vertreten und betreut mehr als 20 Millionen Kunden. Seit 1991 hat Barclays auch eine Filiale in Hamburg. Barclaycard konzentriert sich lediglich auf Kredite und Kreditkarten. Das Erfolgsgeheimnis liegt darin, dass das Unternehmen für jeden die passende Kreditkarte hat, zum Beispiel die Visa Gold Card.

Die Visa Gold Card von Barclaycard

Schnellüberblick

  • 0,- Euro im ersten Jahr
  • 59,- Euro jährlich ab dem zweiten Jahr
  • Ab 3.000,- Euro Umsatz jährlich bleibt die Kreditkarte beitragsfrei
  • 29,- Euro Partnerkarte

Bargeld

  • 0,00 Prozent innerhalb der Euro-Zone
  • 1,99 Prozent außerhalb der Euro-Zone (= Auslandseinsatzgebühr)

Entgelt für Auslandseinsatz in Fremdwährung

  • 1,99 Prozent vom Umsatz

Sonstiges

  • Bis zu 2 Monate zinsfreier Kredit
  • 18,38 effektiver Jahreszins bei Ratenzahlung
  • Mit „Mein Zahlplan“ ausgewählte Umsätze günstiger zurückzahlen

Bei der Barclaycard Visa Gold Card handelt es sich um eine „echte“ Kreditkarte. Das bedeutet, dass die getätigten Umsätze entweder in einer Summe oder in monatlichen Raten zurückgezahlt werden können. Es muss kein neues Girokonto eröffnet werden. Die Rechnungen können per Lastschriftauftrag eingezogen oder per Überweisung selbst vorgenommen werden. Grundsätzlich kann die Kreditkarte auch im Guthaben geführt werden, allerdings gibt es keine Guthabenverzinsung. Im Paket war auch eine Maestro-Karte enthalten – häufig auch als EC-Karte bezeichnet (mittlerweile nicht mehr im Angebot).

Gebührenstruktur der Barclaycard Gold Visa Card

Im ersten Jahr erhalten Kunden die Visa Gold Card gebührenfrei. Ab dem zweiten Jahr fällt eine Jahresgebühr von 59,- Euro an. Diese wird dann erstattet, wenn der Jahresumsatz mit der Kreditkarte größer als 3.000,- Euro ausfällt. Eine optionale Partnerkarte kostet jährlich 29,00 Euro. Im Paket war ebenfalls eine kostenfreie Maestro-Karte enthalten. Diese konnte überall da verwendet werden, wo keine Kreditkarten akzeptiert wurden, zum Beispiel in einigen Supermärkten (mittlerweile nicht mehr im Angebot).

Positiv ist, dass Transaktionen mit der Kreditkarte innerhalb der Euro-Zone immer gebührenfrei sind. Weder im Geschäft noch am Geldautomaten werden Gebühren fällig. Außerhalb der Euro-Zone – sprich bei Zahlungen in Fremdwährung – müssen 1,99 Prozent vom Umsatz einkalkuliert werden. Auch hier gilt wieder, dass diese Gebühr bei jeder Transaktion in Fremdwährung anfällt, egal ob am Geldautomaten oder im Laden. Mit der Maestro-Karte fielen – unabhängig von der Währung – immer 4 Prozent Gebühren am Geldautomaten an, mindestens jedoch 5,95 Euro. Daher sollte diese Karte nur als Alternative für bargeldlose Zahlungen genutzt werden (mittlerweile nicht mehr im Angebot).

Rückzahlung in Raten möglich

Wie bei Barclaycard üblich, können die getätigten Umsätze auch in monatlichen Raten zurückgezahlt werden. Dafür muss lediglich 2 Prozent des offenen Sollsaldos, mindestens 15,- Euro, beglichen werden. Allerdings fallen im Gegenzug relativ hohe Sollzinsen an. Die Höhe der Sollzinsen richten sich bei der Visa Gold Card nach der Art der Transaktion. So fallen derzeit bei Kartenzahlungen und bei Barabhebungen Zinsen in Höhe von 18,38 Prozent an (Effektiver Jahreszins). Am Anfang jeden Monats erhält der Karteninhaber eine Rechnung mit einem 4-wöchigen Zahlungsziel.

Wird die Ratenzahlung in Anspruch genommen, dann berechnen sich die Zinsen ab dem Datum der Verfügung. Es ist daher empfehlenswert, nur in Ausnahmefällen davon Gebrauch zu machen, es sei denn, der Betrag wird innerhalb kurzer Zeit wieder ausgeglichen. Das Zahlungsziel von insgesamt bis zu 8 Wochen (Ein Abrechnungsmonat + 4 Wochen Zahlungsziel) ist einzigartig auf dem Markt und sonst nur noch bei der Barclaycard Visa zu finden, die dauerhaft beitragsfrei ist.

Optionale Kontosicherheit

Gegen eine Gebühr von 0,89 Prozent pro Monat des offenen Sollsaldos, bietet Barclaycard die so genannte „Kontosicherheit“ an. Dabei handelt es sich um eine Art freiwillige Kreditversicherung, bei der der Karteninhaber vor den finanziellen Risiken bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit und Tod versichert ist. Allerdings ist dies eine sehr teure und zumeist überflüssige Versicherung. Mit einer „normalen“ Lebensversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung sind die Risiken in der Regel bedeutend umfangreicher und preiswerter abgedeckt.

Zusätzliches Versicherungspaket

Ebenfalls sind – wie es bei goldenen Kreditkarte auch Standard ist – Zusatzversicherungen enthalten. Unabhängig vom Einsatz der Karte profitieren Inhaber der Barclaycard Visa Gold Card vom Assistance Service. In einem Notfall steht Barclaycard 24 Stunden per Telefon oder Internet zur Verfügung. Egal ob Ersatz von Reisedokumenten und Zahlungsmitteln, Arzneimittelversand, Hilfe im Krankheits- oder sogar Todesfall. Der Assistance Service sichert dagegen ab und übernimmt die Kosten.

Auslandsreisekrankenversicherung

Ebenfalls unabhängig vom Einsatz der Kreditkarte, ist eine Auslandsreisekrankenversicherung. Diese gilt bei Reisen von bis zu 42 Tagen und übernimmt alle Kosten, die in Verbindung mit einer Krankheit oder Unfall während der Reise anfallen, auch medizinisch notwendige Rücktransporte. Versichert sind der Karteninhaber und dessen Familie.

Verkehrsmittel-Unfallversicherung

Um in den Genuss der Verkehrsmittel-Unfallversicherung zu kommen, ist die vorherige Zahlung eines öffentlichen Verkehrsmittels mit der Visa Gold Card notwendig. Bei einem Unfall springt die Versicherung ein und zahlt im Ernstfall bis zu 256.000,- Euro bei Vollinvalidität. Die Versicherung gilt ebenfalls für den Karteninhaber und dessen Familie. Allerdings sind nur die Fahrten versichert, die dem Antritt oder der Beendigung einer Reise dienen. Das heißt, beispielsweise Stadtrundfahrten mit dem Bus sind nicht versichert. Ausgenommen davon sind Flüge, wo ein genereller Versicherungsschutz besteht, auch bei Rundflügen.

Geldautomaten-Raub-Versicherung

Findet nach nach einer Abhebung am Geldautomaten auf den Karteninhaber ein Überfall statt, erstattet Barclays den Schaden, maximal 500,- Euro. Der Überfall darf dabei nicht später als 2 Stunden nach der Transaktion stattgefunden haben. Auch eine polizeiliche Anzeige ist zu machen.

Fazit: Barclaycard Gold Visa Kreditkarte nur Durchschnitt

Die verschiedenen Versicherungen sind sicherlich angenehm. Auch dass innerhalb der Euro-Zone keine Gebühren mit der Kreditkarte anfallen ist positiv zu erwähnen. Allerdings ist das für eine goldene Kreditkarte, die ab dem zweiten Jahr 49,- Euro kostet, zu wenig Leistung. Daher wahrscheinlich auch die geringe Hürde (3.000,- Euro Jahresumsatz), um die Karte dauerhaft kostenfrei zu erhalten.

Vorteile

  • Keine Gebühr im ersten Jahr
  • Ab 3.000,- Euro Umsatz auch im Folgejahr kostenfrei
  • Innerhalb der Euro-Zone alle Transaktionen gebührenfrei
  • Inklusive Reiseversicherungen

Nachteile

  • Hohe Sollzinsen bei Ratenzahlungen
  • 1,99 Prozent Gebühren bei Umsätzen außerhalb der Euro-Zone

Produktdaten

Jahresgebühr59,00 Euro (im ersten Jahr beitragsfrei)
Partnerkarte29,00 Euro
TypCredit-Card (Ratenzahlung möglich)
Zinsfreies ZahlungszielBis zu 8 Wochen
Ratenzahlung möglichJa
Effektiver Jahreszins18,38 %
Fremdwährungsgebühr1,99 % (außerhalb der Euro-Zone)
Bargeld Deutschland0,00 Euro
Bargeld Euro-Zone0,00 Euro
Bargeld Fremdwährung1,99 % vom Betrag
Zahlungen Euro-Zone0,00 Euro
Zahlungen Fremdwährung1,99 % vom Betrag
Schufa-AbfrageJa

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



59,00 €

Ab 3.000 Euro Jahresumsatz beitragsfrei